Agency for sustainable
Communication

Kommunikationskonzept für Radfix der DB

Verlinkt auf Projekt DB Radfix. 2 Personen schieben ihr Fahrrad auf Gehweg vor Bahnhof. Im Vordergrund eine Radfix-Station der Deutschen Bahn.

Deutsche Bahn AG

Das Fahrrad reparieren lassen, während man selbst entspannt in der Bahn sitzt? Das ist möglich! Seit 2022 gibt es an den Standorten Berlin Südkreuz und Karlsruhe Hbf eine DB Radfix Station. Seit März 2023 wird der Reparaturservice auch in Freiburg und Hamburg-Bergedorf angeboten – ein deutschlandweiter Rollout ist geplant.
Und wie funktioniert’s? Pendelnde und Personen, die im näheren Umfeld der Bahnhöfe leben, können den neuen Service nutzen, um ihr Fahrrad schnell und unkompliziert reparieren zu lassen. Dafür müssen sie sich nur vorher online einen Termin buchen, geben ihr Fahrrad morgens ab und können es acht Stunden später repariert oder gewartet wieder abholen.
Bisher ist dieser Service jedoch noch kaum bekannt. Aus diesem Grund mussten frische Ideen her – unsere Spezialität! Also haben wir die bisherigen Maßnahmen analysiert und ein weiterführendes Kommunikationskonzept entwickelt. Herzstück sind 15 Maßnahmensteckbriefe mit passgenauen Formaten, Headlines und Claims. Die Umsetzung unserer Maßnahmen liegt nun in der Hand der Deutschen Bahn AG und ist für die nächsten Jahre geplant.